Links

AGLMA
Arbeitsgemeinschaft lateinisches Mittelalter

Die Treffen der AGLMA bieten bieten ein fachliches Forum, um universitätsübergreifend Forschungsprojekte auf dem Gebiet der Lateinischen Philologie des Mittelalters zu präsentieren und zu besprechen. Sie dienen zugleich dem akademischen Austausch über das Fach Mittellatein. Zur Homepage der AGLMA geht es hier.

Mittellateinische Einrichtungen in Deutschland

Berlin
Institut für Griechische und Lateinische Philologie
Prof. Dr. Bernd Roling
Habelschwerdter Allee 45
14195 Berlin
Bonn
Professor für Mittel- und Neulateinische Philologie
Prof. Dr. Marc Laureys
Am Hof 1e
53113 Bonn
Freiburg
Seminar für Lateinische Philologie des Mittelalters
Prof. Dr. Felix Heinzer
Werderring 8
79085 Freiburg
Göttingen
Abteilung für Lateinische Philologie des Mittelalters und der Neuzeit
Prof. Dr. Thomas Haye
Humboldtallee 19
37073 Göttingen
Halle
Lehrstuhl für Mittel- und Neulateinische Philologie
Prof. Dr. Thomas Klein
Universitätsplatz 12
06099 Halle
Heidelberg
Abteilung für Lateinische Philologie des Mittelalters und der Neuzeit
PD Dr. Tino Licht
Grabengasse 3-5
69117 Heidelberg
Jena
Lateinische Philologie des Mittelalters und der Neuzeit
Prof. Dr. Susanne Daub
Fürstengraben 1
07743 Jena
Kiel
Institut für Klassische Altertumskunde der CAU Kiel
Mittel- und Neulateinische Philologie
Prof. Dr. Udo Kühne
Olshausenstr. 40
24118 Kiel
Köln
Universität zu Köln
Mittellateinische Abteilung
Institut für Altertumskunde
Prof. Dr. Peter Orth
Albertus-Magnus-Platz
50923 Köln
Marburg
Lateinische Philologie des Mittelalters und der Neuzeit
Prof. Dr. Ewald Könsgen
Wilhelm-Röpke-Str. 6, Block D
35039 Marburg
München
Institut für Lateinische Philologie des Mittelalters
Prof. Dr. Mark-Aeilko Aris
Geschwister-Scholl-Platz 1
Zimmer 123-127 (Erdgeschoß)
80539 München
Münster
Seminar für Mittellateinische Philologie
Prof. Dr. Karl Enenkel
Bogenstr. 15/16
48143 Münster
Osnabrück
Fachbereich Sprach- und Literaturwissenschaft
Prof. Dr. Christina Meckelnborg
Klassische Philologie: Latein/Mittellatein
Neuer Graben 40
49080 Osnabrück

Mittellateinische Einrichtungen im Ausland

Bern
Berner Institut für Klassische Philologie
Länggassstrasse 49
CH-3000 Bern 9
Leuven
Seminarium Philologiae Humanisticae
Blijde-Inkomststraat 21
B-3000 Leuven
Wien
Institut für Klassische Philologie, Mittel- und Neulatein
Prof. Dr. Danuta Shanzer
Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Universität Wien
Dr. Karl Lueger Ring 1
A-1010 Wien

Zürich
Mittellateinisches Seminar der Universität Zürich
Prof. Dr. Carmen Cardelle de Hartmann
Karl-Schmid-Straße 4
CH-8006 Zürich

Ausgewählte Bibliotheken

Bamberg: Staatsbibliothek
http://www.staatsbibliothek-bamberg.de
Erlangen: Universitätsbibliothek
http://www.ub.fau.de
London: The British Library
http://www.bl.uk
München: Bayerische Staatsbibliothek
http://www.bsb-muenchen.de
Nürnberg: Stadtbibliothek
https://www.nuernberg.de/internet/stadtbibliothek/altbestaende.html
Paris: Bibliothèque nationale de France
http://www.bnf.fr
Rom: Biblioteca Apostolica Vaticana
https://www.vatlib.it/
St. Gallen: Stiftsbibliothek
http://www.stibi.ch/
Wolfenbüttel: Herzog August Bibliothek
http://www.hab.de/

Digitalisierte Handschriften und Inkunablen

Überregionale Sammlungen und Datenbanken

Deutschland Dänemark Frankreich
  • Paris, Gallica, Digitalisierungsprojekt der Bibliothèque national de France

     

Insularer Raum Österreich Schweden Schweiz Vereinigte Staaten von Amerika

Nützliche Links für Mediävisten

  • Mediaevum.de, Links zu mediävistischen Einrichtungen (Institute, Museen, Bibliotheken, ...), zu Hilfsmitteln (Datenbanken, Wörterbücher, Lexika, Textverarbeitungshilfen, ...), zu digitalisierten Handschriften, zu Textsammlungen (lateinische, deutsche, ...), zu Literaturrecherchemitteln und zu vielem mehr

 

Wörterbücher

 

Palaeographica & Diplomatica

 

Datenbanken

 

Texte und Textsammlungen

 

Varia

Arbeitsgruppe Spätantike an der FAU

Die Arbeitsgruppe Spätantike in Erlangen präsentiert sich und ihr Programm unter folgendem Link:
www.iz-altewelt.uni-erlangen.de/ag-spaetantike.html

Haftungshinweis

Wir übernehmen keine Haftung für Handlungen, die auf Grundlage der auf diesen Seiten enthaltenen Informationsmaterialien unternommen werden. Wir übernehmen ebenfalls keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der auf diesen Web-Seiten bereitgestellten Informationen. Dies gilt auch für alle Seiten, auf die direkt oder indirekt von diesen Seiten aus per Link verwiesen wird. Der Lehrstuhl behält sich das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen.

Das Landgericht Hamburg hat mit Urteil vom 12.05.1998 entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Landgericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.
Wir haben auf diesen Webseiten Links zu anderen Seiten im Internet gelegt und für all diese Links gilt:
Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesen gesamten Webseiten inkl. aller Unterseiten!
Diese Erklärung gilt für alle auf diesen Webseiten angebrachten Links und für alle Inhalte aller Seiten, zu denen Links oder Banner führen.