Aktuell

FAU UP

Link zur FAU University Press

Gastseminar Prof. Dr. Michael I. Allen
(University of Chicago)

Lupus von Ferrières und seine Briefe
29. April 2015

Mittellateinische Bibliothek
14:15-15:45 Uhr

Prof. Dr. Michael I. Allen
(University of Chicago)

Gastvortrag Frühförderung beim karolingischen Gelehrten:
Lupus von Ferrières als Schüler und Lehrer
29. April 2015

Mittellateinische Bibliothek
18:15-19:45 Uhr

Gastvortrag Dr. Caroline Smout
(Jena)

Die allegorischen Ikonotexte der 'Regia Carmina' als Reflexionsfiguren des epistemologischen Potentials von Dichtung und Malerei
4. Mai

Mittellateinische Bibliothek
18:00-19:30 Uhr

SCRIPTO-Gastseminar Dr. Martin Hellmann
(Wertheim a.M.)

Tironische Noten
22. Mai

Mittellateinische Bibliothek
ab 15:00 Uhr

Anmeldung bis 30.4. im Sekretariat erforderlich

SCRIPTO-/IZEMIR-Gastvortrag Prof. Dr. Charlotte Denoël
(Bibliothèque nationale de France, Paris)

Les scriptoria Mérovingiens
Mi. 20.05.2015 18 Uhr c.t.
Mittellateinische Bibliothek, Kochstr. 4
Raum 3.010

Gastvortrag Dr. Gaia Elisabetta Unfer Verre
(Archivio storico diocesano, Lucca)

Biblical manuscripts at Monte Cassino in the twelfth century
1. Juni

Mittellateinische Bibliothek
18:00-19:30 Uhr

Europa 1215

Internationale Tagung des Interdisziplinäres Zentrum für Europäische Mittelalter- und Renaissancestudien (IZEMIR)
Alte Universitätsstraße (Universitätsstr. 4), Sitzungssaal

Donnerstag, 2. Juli 2015
14.00 - 14.30 Uhr Begrüßung und Einführung in das Thema (Michele C. Ferrari, Klaus Herbers, Christiane Witthöft)
Grundlagen (Moderation: Klaus Herbers)
14.30 - 15.30 Uhr Christoph Meyer (Frankfurt am Main): Das Vierte Lateranum als Einschnitt der kirchlichen Rechtsgeschichte
15.30 - 16.30 Uhr Christophe Erismann (Lausanne): Pantheismus und Tritheismus als philoso-phische Herausforderungen auf dem Vierten Laterankonzil
16.30 - 17.00 Uhr Kaffeepause
17.00 - 18.00 Uhr Jochen Johrendt (Wuppertal): Innozenz III. und das IV. Laterankonzil. Pre-digt, verweigerte Aussprache und fiktiver Dialog
18.00 - 19.00 Uhr Agostino Paravicini Bagliani (Lausanne): Lothar von Segni/Innozenz III. und der Leib des Papstes
20.30 Uhr Abendessen
Freitag, 3. Juli 2015
Literarische Konzeptionen (Moderation: Florian Kragl)
9.00 - 10.00 Uhr Tobias Bulang (Heidelberg): Kontext und Intertext. Inszenierte Ordale in mittelhochdeutschen Dichtungen
10.00 - 11.00 Uhr Susanne Friede (Klagenfurt): Die ,Geburt der Prosa'. Überlegungen zur Entstehung französischer Texte in Prosa (1205-1215)
11.00 - 11.30 Uhr Kaffeepause
11.30 - 12.30 Uhr Christiane Witthöft (Erlangen): Bekenntnis, Beichte und Selbstbezichtigung: "Interiorisierungsprozesse" in der Literatur des 13. Jahrhunderts
12.30 - 14.00 Uhr Mittagessen
Konzepte und Visualisierung (Moderation: Ursula Nilgen)
14.00 - 15.00 Uhr Bruno Reudenbach (Hamburg): Zeigen und Beweisen. Die Inszenierung von Evidenz in der sakralen Kunst des 13. Jahrhunderts
15.00 - 16.00 Uhr Thomas Noll (Göttingen): Kunst und Kirchenpolitik in Rom im frühen 13. Jahrhundert
16.00 - 16.30 Uhr Kaffeepause
16.30 - 17.30 Uhr Heidrun Stein-Kecks (Erlangen): Norm und Regel. Die Folgen des IV. Latera-num für die alten und neuen Formen des klösterlichen Lebens
Ausgrenzung und Selbstfindung (Moderation: Heike Mierau)
17.30 - 18.30 Uhr Michele Ferrari (Erlangen): Der Ekel des Kardinals. Lothar von Segni (Inno-zenz III.) über die humana condicio
18.30 - 19.30 Uhr Eva Haverkamp (München): Die Judenpolitik des Vierten Laterankonzils
19.30 Uhr Abendessen
Samstag, 4. Juli 2015
9.00 - 10.00 Uhr Matthias Maser (Erlangen): Innozenz III. und die Auseinandersetzungen zwischen Christen und Muslimen auf der Iberischen Halbinsel
10.00 - 11.00 Uhr Jörg Oberste (Regensburg): Die europäische Ketzerfrage und die Pastoralbeschlüsse des IV. Laterankonzils
11.00 - 11.30 Uhr Kaffeepause
11.30 - 12.30 Uhr Klaus Herbers (Erlangen): 1215: Wendepunkt und Neuanfang - Schlussbe-merkungen
12.30 Uhr gemeinsames Mittagessen

SCRIPTO-Gastseminar Prof. Dr. Stefano Zamponi (Universität Florenz)

Geschichte und Geographie der humanistischen Schriftreform (Storia e geografia della riforma grafica umanistica)
3. Juni

Stadtbibliothek Nürnberg
13:00-16:30 Uhr

Vortrag Mariëlla Niers (Erlangen) Willibald Pirckheimer als Geschichtsschreiber

Mittellateinische Bibliothek
18:00-19:30 Uhr

Vortrag Andrea Beck (Erlangen) Konrad von Mure ? Die kritische Edition eines Sakramentenbuches

Mittellateinische Bibliothek
18:00-19:30 Uhr

ERASMUS-Gastseminar Dr. Jirí Subrt (Palacký-Universität Olmütz)

Augustine's Confessions as Autobiography
10. Juli

Mittellateinische Bibliothek 10:15-11:45 Uhr

SCRIPTO VIII 2015


SCRIPTO VIII findet vom 20. April bis 27. Juni 2015 statt.
Weitere Informationen hier




3. Mittellateinische Werkstattgespräche

Treffen der AGLMA (Münster, 11. und 12. September 2015)